*
blog_haeder
blockHeaderEditIcon

Produktmanagement_München_Training_Coaching_Strategisch_OperativDie größte Herausforderung für Unternehmen mit einer Produktmanagement-Organisation ist es, das Produktmanagement im Unternehmen richtig zu positionieren. Häufig wird das PM-Team eher operativ positioniert. D.h. die PMs sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Produkt. Die Organisation ist froh, jemanden zu haben, der eindeutig für dieses Produkt steht und damit können alle Fragen dorthin adressiert werden. Dies führt allerdings dazu, dass die PMs mit operativen Tätigkeiten  wie beispielsweise Reklamationsbearbeitung überlastet sind. Es bleibt kaum oder gar keine Zeit, wirklich strategisch zu arbeiten.

Mehrwert eines strategischen Produktmanagements 

Ein strategisch arbeitendes Produktmanagement dagegen setzt Impulse, welche Produkte das Unternehmen mittelfristig anbieten soll. Es schaut nicht wie der Vertrieb eher kurzfristig und umsatzgetrieben auf den Produktverkauf, sondern analysiert die Märkte, die Wettbewerber, die Zielgruppen und zeigt auf, was zu tun ist, um in Zukunft weiterhin ein erfolgreiches Portfolio zu haben.

So mischt ein strategisch ausgerichtetes Produktmanagement ganz klar in den Fachabteilungen (Vertrieb, F&E, Marketing etc.) mit. Die Rolle des PMs ist es, dafür zu sorgen, dass spezifische, produktbezogene Anforderungen in den Fachabteilungen umgesetzt werden. Das führt natürlich zu Konflikten und Machtkämpfen. Denn Schnittstellen werden häufig nicht neu definiert und dies führt genau dort zu Frustration und Grabenkämpfen.

Klare Kommunikation der Rolle des Produktmangements im Unternehmen

Das Management ist hier gefordert, entsprechende Klarheit über die Rolle und den Nutzen des Produktmanagements zu schaffen. Ansonsten hat das PM kaum eine Chance, einen wirklich strategischen Beitrag zu leisten. Diese Unklarheit, was die Rolle und der Nutzen von PM eigentlich sind, führt sehr häufig zu Verwirrung und Frustration. Der Produktmanager ist eben keine Assistenzfunktion für die Fachabteilungen – kein Kümmerer. Er ist ein strategisch ausgerichteter Produkt-Markt-Experte, der für den Produkterfolg am Markt einen entscheidenden Beitrag leisten kann.

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
blog_kontakt_footer
blockHeaderEditIcon

Kontakt


Profil_blog
blockHeaderEditIcon

Profil


produktmanagement_motyka_blogMir ist der persönliche Kontakt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen in der gemeinsamen Arbeit sehr wichtig. Ich habe großen Respekt vor dem, was jeder Mensch individuell an Stärken und Fähigkeiten mitbringt – und was in Unternehmen erarbeitet und geschaffen worden ist.

Als Expertin für den Aufbau und die Weiterentwicklung von Produktmanagement-Organisationen im B2B-Umfeld pflege ich mit meinen Kunden einen vertrauensvollen, sehr persönlichen Umgang, der auf gegenseitigem Respekt und Wertschätzung basiert.
 
Ich beziehe die betroffenen Mitarbeiter in die Erarbeitung neuer Wege mit ein, denn nur so kann neues Wissen mit vorhandenen Fähigkeiten und Strukturen im Unternehmen verbunden – und damit umgesetzt werden.

Blog_uebersicht
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail