*
blog_haeder
blockHeaderEditIcon
Juni 02 2019

Die Rahmenbedingungen für strategische Planungen werden immer herausfordernder. Die VUKA-Welt erfordert ein immer schnelleres Agieren in sich immer schneller wandelnden Märkte. Bedeutet dies aber, dass es keine strategischen Produkt-Planungen durch den PM mehr braucht - dass diese überholt sind?

Was genau versteht man unter VUKA?

VUKA steht für Volatilität, d.h. dass sich die Marktbedingungen mit zunehmender Häufigkeit, Gesc

...mehr erfahren

Sie wollen eine Produkt-Strategie incl. Marketingmaßnahmen für Ihr Produkt erarbeiten?

Da bietet sich die Canvas-Technik an. Canvas bedeutet Leinwand – und auf diese „Leinwand“ werden verschiedene Felder aufgezeichnet, die es für eine Produkt-Strategie zu durchdenken gibt.

Ganz pragmatisch nehmen Sie ein Flipchartpapier quer oder aber eine große, mit Packpapier bespannte Pinnwand, auf die Sie die verschiedenen Felder auftragen.

...mehr erfahren

 

Das Lastenheft - ein veraltetes Konzept? Wie wichtig ist heute noch ein Lastenheft - gerade vor dem Stichwort der "agilen Produktentwicklung"? Ist die Arbeit mit einem Lastenheft heute überhaupt noch zeitgemäß? Hier erfahren Sie, warum ein klarer Prozess, der für Neuproduktentwicklungen sowohl ein Lastenheft als auch ein Pflichtenheft vorsieht, weiterhin ein wichtiger Erfolgsfaktor für neue Produkte ist.

Erfolgsvoraussetzungen
...mehr erfahren

Golden_Circle_Simon_Sinek_Produktmanagement_MünchenNatürlich müssen Sie, um eine Go-Entscheidung für Ihr neues Produkt zu erhalten, "hard facts" zusammenstellen und präsentieren. Das alleine genügt allerdings nicht. Der Erfolg Ihres neuen Produktes hängt auch davon ab, ob Sie das Management und die betroffenen Mitarbeiter inspirieren und begeistern können. Nutzen Sie für Ihre Präsentation Ihres neuen Produktkonzeptes den Golden Circle von Simon Sinek. 

Simon Sinek hat seinen Golden Circle 2

...mehr erfahren

Sie stehen vor der Aufgabe, einen Produkt-Marketing-Plan zu erstellen? Und Sie fragen sich, was genau in einem solchen Plan enthalten sein soll und welche Schritte zu beachten sind? Im Folgenden wird der Prozess der Produkt-Marketing-Planung erläutert um Ihnen einen konkrete Anleitung zur Erstellung eines Planes zu geben.

Bei einem Produkt-Marketingplan handelt es sich um ein Dokument von etwa 5 bis 20 Seiten Länge, aus dem herv

...mehr erfahren

    blog_kontakt_footer
    blockHeaderEditIcon

    Kontakt


    Profil_blog
    blockHeaderEditIcon

    Profil


    produktmanagement_motyka_blogMir ist der persönliche Kontakt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen in der gemeinsamen Arbeit sehr wichtig. Ich habe großen Respekt vor dem, was jeder Mensch individuell an Stärken und Fähigkeiten mitbringt – und was in Unternehmen erarbeitet und geschaffen worden ist.

    Als Expertin für den Aufbau und die Weiterentwicklung von Produktmanagement-Organisationen im B2B-Umfeld pflege ich mit meinen Kunden einen vertrauensvollen, sehr persönlichen Umgang, der auf gegenseitigem Respekt und Wertschätzung basiert.
     
    Ich beziehe die betroffenen Mitarbeiter in die Erarbeitung neuer Wege mit ein, denn nur so kann neues Wissen mit vorhandenen Fähigkeiten und Strukturen im Unternehmen verbunden – und damit umgesetzt werden.

    Blog_uebersicht
    blockHeaderEditIcon

    Übersicht


    Nach oben

    Kontakt

    Profil

    Website: Ingrid Motyka

    Impressum

    Datenschutz

     Tel: +49 (0) 160 / 93823140

    © 2019 Ingrid Motyka
    All Rights Reserved


     

      Hier können Sie mein Inhouse-Trainingsangebot downloaden  >>>

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail